Navigate

Aktualisierung der EG Dual Use Verordnung 2020

Zum Jahreswechsel 2019 / 2020 trat auch die Aktualisierung der Anhänge der EG Dual Use Verordnung in Kraft. Wie gewohnt sind wir diese durchgegangen und haben Ihnen im alten Text die Neuerungen direkt markiert und eingepflegt. So können Sie alt und neu direkt vergleichen und Auswirkungen erkennen.

Die Änderungen ziehen sich durch alle Bereiche und sind von hoher Zahl. Neben redaktionellen Änderungen gab es auch Auswirkungen auf technische Formulierungen und Parameter. Auch das vom BAFA veröffentlichte (unverbindliche) Änderungsverzeichnis war nicht abschließend – daher lohnte sich der direkte abgleich.

Geben Sie gerne diese Übersicht denjenigen an die Hand, die in Ihrem Unternehmen die Exportkontrolle durchführen – je nach Stammdatenqualität lässt sich schnell herausfinden, welche Artikel überprüft / betroffen sind. Schulen Sie bitte die “Dual-Use-Prüfer” in Ihrem Unternehmen und vermerken Sie das “Update” der Anhänge entsprechend in den Prozessbescheibungen / der Prozessdokumentation.

Zudem: Vergessen Sie bitte nicht die Verbindung zwischen “Änderungen der Nomenklatur (Zollcodenummern)” und “AL-Nummern” herzustellen, wenn Sie ein Umschlüsselungsverzeichnis verwenden. Die neu hinzugefügten Zollcodenummern müssen dort natürlich entsprechend aufgenommen und mögliche zutreffende AL-Nummern zu der Codenummer vermerkt werden.

Mandanten, die unser SoftwareTool CU-TA Base verwenden, haben die betroffenen Artikel und die einschlägige Änderung im Text der AL-Nummer ab dem 03. Januar im Warenstamm direkt unter “zu prüfen” angezeigt bekommen.

Die neuste Fassung der Anhänge der DualUse-VO finden Sie auf der Website des BAFA.

Mehr Artikel

...

13/05/2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Seminarteilnehmer/-innen der MA-Tax Consulting GmbH, Das Vereinigte Königreich und die WTO haben einen Leitfaden zum BREXIT herausgegeben. Zudem stehen auch unsere Seminare zu dem Thema an. Alles dazu in unserer neuen CustomsNews.   Mit...

06/01/2020

Auch das Merkblatt zu den Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen wurde auf einen neuen Stand (2020) gebracht. Wir haben dieses für Sie durchgesehen und alle relavanten Änderungen markiert und kommentiert. Unsere kommentierte Version steht Ihnen hier zum Download bereit: MB...